Kita-Projekt:

„Pullover wachsen nicht auf Bäumen!“

Spannend, lehrreich und praxisorientiert aufbereitet erleben Kinder, wie Kleidung entsteht

Wir fangen hinten an:

  • Pullover, Schal, Socken… alle bestehen aus einem Faden, sicherheitshalber prüfen wir das mal nach…

Das sieht ja aus wie Watte! – Wo kommen denn eigentlich die Fasern her, mit denen man Garn herstellt?

  • Pflanzliche Naturfasern, die man anbaut und erntet
  • Tierische Naturfasern vom Schaf und anderen Tieren

Simsalabim! – Wie wird aus der Watte ein Faden?

  • Dornröschen und Rumpelstilzchen konnten das auch:
    Garnherstellung mit dem Spinnrad und der Handspindel
  • Wer will noch mal, wer hat noch nicht? – Ausprobieren ausdrücklich gewünscht!

Und was kann man mit dem fertigen Garn so alles machen? – Ganz tolle Sachen!

  • Weben mit ganz vielen Fäden am Webrahmen
  • Häkeln mit der Häkelnadel
  • Stricken mit Stricknadeln und Strickliesl

Wer macht jetzt was?

  • Kleine Projekte mit großen Erfolgserlebnissen z. B. Schal, Handyhülle, Topflappen etc.

Dieser Kurs ist sehr praxisorientiert: Die Kinder sollen anfassen und ausprobieren! Um die Kinder nicht zu überfordern, wird bei den textilen Faserstoffen der Schwerpunkt auf Baumwolle und Schurwolle gelegt. Spinnrad und Webrahmen sind zur anschaulichen Darstellung der Herstellungsprozesse von Garn und Webware unverzichtbar und sind daher fester Bestandteil des Kurses.

Hier können Sie einen Kurs anfragen:

Bitte senden Sie mir eine Mail zu – ich antworte umgehend

2 + 11 =